Gruppen Training

„Wo keine Herausforderung ist, da ist Komfort. Da wo Komfort ist, gibt es keine Veränderung“- Matt LeMond

In der Gruppe Transformieren

In unseren halbprivaten Trainingsgruppen, mit nie mehr als 8 Teilnehmern, finden Sie sich unter Mitgliedern wieder, die wie Sie ehrgeizig, konzentriert und energisch sind! Wir bieten exklusive halbprivate Trainingsgruppen an, die nicht nur Spaß machen, körperlich herausfordernd und kraftvoll sind, sondern auch einen großen Motivationsschub bieten.

Sie können aus umfangreichen, spannenden Trainingsgruppen wählen, die speziell für Menschen entwickelt wurden, die gerne im Team schwitzen, Ihre Moral steigern und Ihre Gesundheit verbessern. Unsere Elite-Trainer sind auf individuelles und maßgeschneidertes Training fokussiert, jedoch mit dem zusätzlichen Vorteil von Synergien in kleinen Gruppen. Wir bieten Ganzkörper- und Hochenergiekurse für Ihren gesamten Körper, sowie Cardio-, Kern-, Geistes- und Körperübungen, Atlas HIIT, Kratos Cross Training, Pilates Barre Fusion, Kickbox Fit, Flex and Stretch, Epoch Training und Total Body Sculpt und mehr! Fügen Sie die unzähligen körperlichen, geistigen und sozialen Vorteile der Arbeit als Elite, zusammenhängende Team-Einheit und semi-persönliche Training Transformation ist ein Paket, das einen Schlag packt!

Wir stellen effiziente und kompetente Trainer ein, die Experten auf ihrem Gebiet sind, so dass Ihre Transformation bei jedem Schritt durchdacht ist. Bei Atlas Transformation lernen Sie neue Moves und erreichen Ihre Ziele mit einem aktiven Lebensstil als Nebenprodukt.

Falls Sie mit einer Klasse nicht mithalten können oder es zu schwierig finden, informieren Sie einfach Ihre Instruktoren und sie werden die Klasse für Sie je nach Ihren persönlichen Bedürfnissen ändern oder wechseln. Sie profitieren von einem semi-persönlichen Trainingserlebnis, ohne sich in der Menge verloren zu fühlen.

Mit dem obersten Ziel, Ihre Fitness auf ein höheres Niveau zu bringen, garantieren wir Ihnen ein herausforderndes Umfeld gepaart mit spannenden Moves und einzigartigen Techniken für Ihre totale Transformation!

Team

White brick wall

Ash Unnsteinsdottir

Personal Trainer / Gruppenleiterin

Áslaug Gudny Unnsteinsdottir, kurz “Ash”, wuchs in in einer kleiner Stadt in Island auf. Mit 4 began sie mit Gymnastik, Basketball und Fussball. Mit 14 wechselte sie ins Schwimmteam und wurde als Naturtalent für das olympische Team in Brazilien ausgewählt. Sie entschloss sich jedoch gegen eine Karriere im Sport und entschied sich auf die Universität zu gehen.

In Reykjavík studierte sie Englisch und Kunst. Im Sommer 2015 absolvierte sie zudem eine
Personal Trainer Zertifikat von der ISSA (International Science and Sports Association of
America) und arbeitete neben dem Studium als Personal Trainerin.
Sehr früh leidete Ash unter Essstörungen und freut sich heute insbesondere Menschen mit
diesem Schicksal aus eigener Erfahrung zürück zu einem positive Körpergefühl helfen zu
können. Ihr Motto ‘ein gesunder Körper = ein gesunder Kopf’ fliesst in ihre Trainings mit ein.

Dabei nutzt sie Technniken aus Pilates, Yoga, Flexibilitätstraining und Beweglichkeit, um
ihren Kunden mehr über sich selbst zu vermitteln und ihnen beizubringen sich selbst und
ihren Körper so zu mögen wie er ist.

Sprachen: Isländisch, Englisch, Dänisch

White brick wall

Gary Rabie-Peters

Trainer / Gruppenleiter / Coach

"Ziel auf den Mond, denn auch wenn du daneben schießt, landest du immer noch unter den Sternen." Mit Lebensfreude, ansteckender Begeisterung, einer fröhlichen Aura, lebendiger Energie und einem Hintergrund in der klinischen Psychologie, sowie dem brennenden Wunsch nach kontinuierlicher Selbstverbesserung und dem Talent anderen zu helfen ihr Leben zu verändern; tritt Gary dem Atlas Transformation Team als Trainer, Gesundheits-/Mentaltrainer, ketogener Diätenthusiast und Sportler bei. Gary verbindet Training mit Motivationspsychologie.

Willst du das gewisse extra, um den ganzen Weg zu gehen? Dann ist Gary der Trainer für dich! Dabei spielt es keine Rolle, auf welchem Niveau du dich befindest – ob Anfänger oder Fortgeschrittene. Gary geht von einem Results Driven Purpose Focused Massive Action (RPM)-Ansatz aus und bleibt gleichzeitig auf dem neuesten Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse in der Sportmedizin und Selbstverwirklichung. Seine Kunden genießen den mentalen Coaching-Aspekt seines Trainings und den Einsatz von persönlichen Mantras & Visualisierungen, welche die motivation und inspiration unterstützen. Seine Trainingsmatrix konzentriert sich auf eine Mischung aus Rehabilitationstraining, Schmerzlinderung sowie Muskelaufbau und Fettabbau (Body Recompositioning). Er arbeitet mit Gewichten, Kallisthenie, Elektro-Muskelstimulation und High-Intensity-Intervall-Training für Spitzenkonditionierung und ist leidenschaftlicher Ernährungswissenschaftler, insbesondere im Zusammenhang mit Lifestyle-Krankheiten (Diabetes, Insulinresistenz, metabolisches Syndrom usw.).

"Was auch immer dein Ziel ist, es geht darum, einen emotional überzeugenden Grund zu finden, warum du es willst, warum du es machen musst und warum du es machen wirst! Es geht darum, Verantwortung für die Autorschaft unserer Geschichten zu übernehmen und Verantwortung für unser inneres Leben zu übernehmen. Du willst dich nicht dazu pushen, etwas zu erreichen, weil pushen von Natur aus einen Widerstand bedeutet. Was du willst, ist ein ziehender Grund, der dich dazu bringt, das gewünschte Ergebnis zu erreichen, besonders in den Zeiten, in denen du es nicht willst. Das ist was man unter ‚Flow‘ versteht".

Als ein Befürworter eines Paradigmenwechsels in Gesundheit und Denken ist es Garys Ziel, Leben zu verändern, indem er ein Beispiel dessen führt, was durch Transformation möglich ist . "Transformation ist 80% mental oder Geist über Materie, und die anderen 20% sind Durchsetzung. Das Wichtigste, was ich auf meinem eigenen Weg nach Fitness- und Gesundheit gelernt habe, ist dass unsere Realität nach unserem Willen angepasst werden kann und wenn du etwas wirklich willst, du einen Weg finden wirst es zu verwirklichen, egal welche dir in den Weg kommen."

Sprachen: Englisch, Deutsch, Niederländisch

White brick wall

Carol Bill

Trainerin / Gruppenleiterin

Carols Leidenschaft für Sport und Bewegung war ihr ganzes Leben lang präsent. Alles begann auf dem Eisfeld, wo sie Teil des Eiskunstlauf-Juniorenteams war. ''Hoch springen, um den Himmel zu erreichen'', das war das Motto. Daher spielten Explosiv-, Blind- und Kraftstärke eine wichtige Rolle. Balance, Stabilität, Körperbeherrschung und Bewegung sind nun die wichtigsten Elemente in ihren täglichen Trainingseinheiten.

Sie konnte sie noch mehr entwickeln, als sie Tänzerin und Tanzlehrerin wurde (Jazztanz, Ballett, Streetdance, lateinamerikanische Tänze). Es erfordert viel Flexibilität, Koordination und ein gutes Körpergefühl - und das Beste: Es macht dich einfach glücklich! Glück ist eine der wichtigsten Komponenten in ihrem Leben und brachte sie zu dem Punkt, wo sie jetzt ist: bei Atlas Transformation.

In den letzten Jahren war sie bereits Teilzeit als leidenschaftliche Fitness, Gruppenfitness (HIIT, AthleticFlow (HIIT & Yoga), Bootcamp, Bodypump, Bodyshape etc.) und Personal Trainerin tätig. Mit Menschen zusammen zu arbeiten, sie zum Erreichen ihrer Ziele zu motivieren und ihnen ein gutes Gefühl zu geben, hat jeden Tag perfekt für sie gemacht. Deshalb entschloss sie, ihren Hauptjob im Finanzsektor im Sommer 2017 aufzugeben und sich voll auf ihre Kunden zu konzentrieren. All diese breit lächelnden Gesichter nach einer tollen und verschwitzten Trainingseinheit sehen zu können, waren es mehr als wert. Teil des Atlas Transformation Ansatzes zu sein, um das Wohlbefinden jedes Kunden weiter zu entwickeln, entspricht genau ihrer idealen Trainingsphilosophie und macht sie zu einem stolzen Mitglied des Teams.

Sprachen: Deutsch, Englisch

White brick wall

Jennifer Winklhofer

Trainerin / Ernährungs Coach / Gruppenleiterin

Vom Büro in den Trainingsbereich: Anstatt Projekte zu leiten, fand Jenny ihre Leidenschaft darin, anderen Frauen zu helfen, ihren Körper zu straffen und vor, während und nach der Schwangerschaft in Form zu bleiben. Ihre Leidenschaft für Gesundheit & Wellness hat sie dazu gebracht, Atlas Transformation zusammen mit ihrem Geschäftspartner Lucas zu gründen.

Sie studierte Betriebswirtschaftslehre in München und arbeitete als Marketing- und Kommunikations-Spezialistin für die IT-Branche. Aufgrund hektischer Arbeit, Überstunden und vielen ungesunden Mittagspausen engagierte Jenny einen Personal Trainer und fand schließlich den perfekten Ausgleich in der Bewegung. So entdeckte sie ihre Liebe zum Training und zum Laufen. Als sie 2010 nach Zürich kam, startete sie ihre professionelle Fitnesskarriere. Neben ihrem Marketingjob arbeitete sie an den Wochenenden als Power Plate Instructor in einem kleinen Studio. Aufgrund ihres eigenen guten Körpergefühls und der Verbesserungen, die sie bei Klienten beobachtete, wollte sie alles über die Anatomie und Physiologie des menschlichen Körpers und über Ernährung wissen. Sie erweiterte ihre Ausbildung im Fitness- und Ernährungsbereich während ihrer zwei jährigen Ausbildung am renommierten Glucker Kolleg, wurde als Personal Trainerin und Ernährungsberaterin zertifiziert und entdeckte ein großes Interesse am EMS-Training (elektrische Muskelstimulation). Im Jahr 2013 gründete sie ihr Unternehmen My Body Toning und half seitdem Frauen, Gewicht zu verlieren und in Form zu kommen. Während eines Sabbaticals in den USA setzte sie ihre Fitnessausbildung fort und wurde als Pilates-Instruktorin am berühmten EHS Pilates Institute in San Francisco zertifiziert. Da sie selbst schwanger war, wollte sie eine sichere und dennoch stärkende Trainingsmethode erlernen. So arbeitete sie neben dem Pilates-Lehrer-Ausbildungsprogramm im Barre Studio von The Dailey Method. Barre bietet eine perfekte Mischung aus Pilates, Yoga und Fitnessübungen auf der Matte und an der Ballettstange und ist, besonders für Schwangere, eine sichere Trainingsmethode. Nachdem sie ihre Tochter zur Welt gebracht hatte, setzte sie ihre Lehrerausbildung fort und lernte im Preggo Pilates Institute San Francisco, ihr Pilates-Repertoire an die einzigartigen körperlichen Bedürfnisse von Frauen vor und nach der Geburt anzupassen. Zurück in Zürich vertiefte sie ihre Pilates-Fähigkeiten bei PilateSwiss und begann als Personal Trainer in Vollzeit. Zudem trat sie dem Glucker Kolleg Dozententeam bei, um EMS-Trainer in der Schweiz auszubilden. Entschlossen, Frauen in allen Lebensphasen körperlich zu stärken (unabhängig davon, ob sie Mütter sind oder nicht), entwickelte sie ihr eigenes Programm, um in Form zu kommen und zu bleiben. Als Mutter versteht Jenny die körperlichen und emotionalen Freuden und Herausforderungen, die während der Schwangerschaft, nach der Geburt und in der Mutterschaft auftreten. Sie weiss, dass es eine tiefgreifende und transformative Erfahrung ist, Mutter zu werden und widmet sich der Stärkung aller schwangeren Frauen. Ihr Spezialgebiet ist es, sich um mögliche postnatale Probleme wie gespaltene Bauchmuskeln (Rectus Diastase), einen schwachen Beckenboden oder den "Mami-Bauch" zu kümmern. Sie bringt über 7 Jahre Erfahrung als Personal- und Gruppentrainerin, sowie Pilates Instruktorin und Ernährungsberaterin zu ihrem Coaching mit. Jenny ist bei AIT-Spezialistin für Frauengesundheit und ihr Wissen aus erster Hand über Schwangerschaft, Geburt und Mutterschaft macht sie zu einer Expertin für Frauen vor und nach der Geburt.

Sprachen: Deutsch, Englisch

White brick wall

Lucas Vermot-Desroches

Trainer / Ernährung Coach / Gruppenleiter

Lucas versteht sich als Gesundheitscoach und nicht nur als Personal Trainer. Der Wert, den er seinen Klienten bietet, geht über das Training hinaus und entwickelt nicht nur den Körper, sondern auch den Geist und den emotionalen Zustand. Nach einer langen und internationalen Karriere beschloss er, sich in Zürich niederzulassen und sein Wissen zu vermitteln, indem er zusammen mit seiner Geschäftspartnerin Jenny seine eigene Plattform Atlas Transformation gründete.

Lucas Leidenschaft für Sport wurde mit sechs Jahren angezündet, als er anfing, Judo zu üben. In seiner Jugend machte er seinen Weg durch verschiedene Kampfsportarten bis er in Mixed Martial Arts Kämpfen endete. Außerhalb des Rings kultivierte er zunächst einige Jahre lang eine anstrengende Bodybuilding-Routine, bevor er die eingeschränkte Funktionalität des aufgepumpten Körpers erkannte. Diese Erkenntnis war ein entscheidender Moment für seine Karriere als Personal Trainer. Von diesem Zeitpunkt an konzentrierte er sich darauf, eine optimale Trainingstechnik zu finden und zu entwickeln, die das Muskelsystem aufbaut und die Körperfunktion verbessert, während es gleichzeitig gesund und ganzheitlich auf das gesamte System wirkt. Seine Methode beinhaltet Elemente aus Calisthenics, eine Art von Krafttraining, bei dem Übungen mit Eigengewicht ausgeführt werden, die so mehr Kraft durch natürliche Muskeldefinition gewährleisten. Nebenbei wird die Körperfunktionalität auf mehreren Ebenen gesteigert, um so potentielle Schmerzen und Verletzungen zu verhindern und auch ersten Alterungsanzeichen trotzen. Je nach den Bedürfnissen und Zielen des Klienten ergänzt er die Calisthenic-Bewegungen mit Widerstandstraining, Plyometrics, CrossFit, Kickboxen, Stretching und Triggerpunkt-Massage zur Korrektur, Heilung und Aufbau der Muskulatur. Lucas absolvierte seine Ausbildung an der renommierten National Academy of Sports Medicine, USA, und zusätzlich am Englishen Institute of Sport, Milton Keynes. Um seine Ausbildungsreferenzen noch weiter voranzutreiben und seinen Kunden zusätzlichen Mehrwert zu bieten, absolvierte er auch ein Diplom als Golf Fitness Spezialist und Spezialist für Rehabilitation und Haltungskorrektur. Lucas hat über 15 Jahre Erfahrung im Sport und sich sein Wissen in verschiedenen Städten Europas und den Vereinigten Staaten angeeignet und dieses geteilt.

Sprachen: Englisch, Französisch

White brick wall

Lea Fürer

Kampfsporttrainerin / Gruppenleiterin

Diese starke Lady wird jeden, ohne mit der Wimper zu zucken, außer Gefecht setzen! Sie hält den Schweizer Meistertitel für Amateur Thai Boxen und ihre langjährige Erfahrung im Sport bereichert die Vielseitigkeit des A|T-Ansatzes. Sie bringt Ihre Kunden ordentlich zum Schwitzen aber die Arbeit mit ihr an den Pads oder am Boxsack wird auch eine neue Leidenschaft für Fitness in Dir auslösen! Ihre Leidenschaft für Kampfkünste ist in jedem ihrer Trainings greifbar und steckt an.

Lea entdeckte ihre Leidenschaft für Kampfsport relativ spät im Leben. Nach vielen Jahren als Reiterin und in Volleyball-Teams fand sie schließlich im Alter von 24 Jahren ihren Weg zum Savate - Boxe Francaise. Die Schnelligkeit und Kraft dieser Disziplin löste ein Feuer in ihr aus und nach ein paar Monaten Training, gewann Lea den Deutschen Meistertitel. Nach fünf Jahren wechselte sie zur traditionellen thailändischen Kampfkunst und lenkte ihren Fokus und ihre Passion auf Muay. Mit Muay Thai entdeckte sie einen Sport, der Kraft, Kondition und Ordination auf höchstem Niveau vereint und am Ende eine Verbindung zum Leben schafft, die einfach unvergleichlich ist. Lea nimmt regelmäßig an Wettbewerben teil und gewann 2017 die Schweizermeisterschaft als Amateur im Thaiboxen. Die Entwicklung sauberer Techniken wird mit anderen Trainingselementen kombiniert, um kardiovaskuläre Kondition, Geschwindigkeit, Flexibilität und Kraft zu erhöhen. In den letzten zwei Jahren arbeitete Lea als Teilzeit-Personal Trainer mit Schwerpunkt Kickboxen und Traditionelles Boxen. Sie ist eine zertifizierte Trainerin für das Warriors-Coaching, welches das Repertoire durch Funktions- und Krafttraining bereichert hat. Diese perfekte Kombination aus Athena Kickbox Fit und ihrem Olymp Boot Camp musst Du einfach selbst erleben. Neben ihren sportlichen Aktivitäten arbeitet Lea auch als Sportjournalistin für das Radio SRF, studiert Psychologie und fühlt sich als Teammitglied bei A|T zu Hause.

Sprachen: Deutsch, Englisch

White brick wall

Racha Fajjari

Gruppenleiterin / Life Coach

Die Stärke liegt in der Gelassenheit ... Nach über 10 Jahren Selbständigkeit, Reisen um die Welt und 7 Jahren Mutterschaft wusste sie, dass sie einen Weg finden musste, zurück zu sich selbst, zurück zu Gelassenheit, zurück zu innerem Frieden. Ihr Motto lautet: Manchmal ist weniger mehr!

Während Ihres Bachelors in Business Administration erfuhr Racha, was es mit YIN und YANG auf sich hat. So ging es weiter mit den Zertifikaten Energieheilung, Entspannungstraining, Meridian- und Chakra-Gleichgewicht an der ganzheitlichen Medizinschule LOTZ in München. Während ihrer Zeit in der bayrischen Hauptstadt eröffnete sie ein Entspannungsstudio, in welchem sie Mediation, Entspannungstraining, Coaching und Yoga praktizierte. "Wir müssen unseren Körper und Geist lehren, dass Entspannung der natürlichste und wichtigste Zustand ist, den wir erreichen können - jeden Tag!", sagt Racha. Denn in Frieden und Gelassenheit findet man die Kraft, mit dem Leben und all seinen Herausforderungen umzugehen. In ihrem Entspannungstraining unterrichtet Racha verschiedene Arten von Entspannungstechniken wie Meditation, Achtsamkeit, autogenes Training, PMR (Progressive Muskelentspannung durch Edmund Jacobson), Selbstheilungsmethoden und vieles mehr. Racha glaubt, dass wir, wenn wir sicherstellen, dass unser energetischer Körper gesund ist und die Energie fließt, den Zustand optimaler Gesundheit erreichen und das Potenzial unseres Geistes und unseres Körpers vollständig erfahren können. Neben ihrem Entspannungscoaching bietet sie ihr "Personal Energy Management" Coaching an, bei dem Du alles über Deinen energetischen Körper, Deine Energiezentren und den Umgang mit Deinen Gedanken und Emotionen erfahren kannst. Körper und Geist haben ein enormes und faszinierendes Potenzial, das wir erst entdecken müssen, um das Leben in vollen Zügen zu leben. In ihren Coaching-Sitzungen arbeitet sie mit verschiedenen Werkzeugen und Techniken wie Affirmationen, und Aromatherapie, je nach Persönlichkeit, Energie und Bedürfnissen ihrer Klienten.

Sprachen: Deutsch, Englisch